Collagen

Ruth Ohlig-Kiesel

Ruth Ohlig-Kiesel

Dipl. Sozialarbeiterin, Künstlerin

Geboren 1958
seit 1998 selbständig
wohnhaft in Taunusstein

seit 1998 Beschäftigung mit dem Thema Natur und Kunst

Kurse bei Werner Henkel (Bremen), Gregor Lersch (Bad Neuenahr),
Schulte und Bundschuh (Hannover), Amely Spötzl (Bonn), Merja Herzog-Helsten (Hanau)

2007/2008 Teilnahme an der Fortbildung „Ästhetische Wege zur Natur“ des Bremer Künstlers Werner Henkel

2012,2013 Kurse bei Sieglinde Ludes „Soft Sculptures“, Oppenheimer Sommerakademie 2012,2013

Links zu Künstlern