Collagen

Projekt Tag-Werk

(Time ain´t nothing)

Seit Oktober 2007 besteht mein Projekt „Tag-Werk“.

Jeder einzelne Tag ist seither ist mit einem Fundstück u. ä. dokumentiert. Die täglichen Spaziergänge/Sammlungsgänge dienen als Inspiration, die Zeit und ihr Vergehen sichtbar zu machen, Fundstücke aus der Natur werden arrangiert, als Symbol des jeweiligen vergangenen Tages.

Zeitraum 1.10. 2007 – 31.9.2008

In 12 Monatsbildern ist die Zeit eines Jahres festgehalten worden, jedes hat für sich eine eigene Struktur und zeigt in den Fundstücken der einzelnen Tage den Lauf der Monate/Jahreszeiten mit dem Wachsen und Vergehen der Natur.

Fundstücke, Pflanzenteile auf Papier
Größe gerahmt: 44 x 52 cm
12 Bilder


Zeitraum 1.1.2009 – 31.12.2009

Die Tage ab 1.1.2009 sind auf gleichgroßen Papierstreifen und
Fundstück(en) festgehalten.
Ein Bild umfasst einen Monat.

Material: Fundstücke, Pflanzenteile, Papier, Plastik auf Leinwand

12 Bilder
Größe 40 cm x 1,20 m

Beispiele: Januar 2009
Februar 2009


Zeitraum ab 7.2.2010: Daily Cubes

Die Tage ab 7.2.2010 sind mit in Gießharz gegossenen Fundstücken festgehalten. Die einzelnen Tage zusammen ergeben ein Wandfries in 4 Reihen.

365 Gießharz Formen
2,5 cm * 2,5, cm
Fundstücke, Pflanzenteile, Plastik in Gießharz


Tagebuch 2011

52 Wochen


Tagebuch 2012


Tagebuch 2014


Tagebuch 2015


Tagebuch 2016