Collagen

Fundstücke

Collagen aus Natürlichem und Unnatürlichem, Gefundenem und Zugeflogenem, Bearbeitetem und Unbearbeitetem, Fundstücken und Naturmaterial …

Zeit ist „unwiderruflich verloren, wenn sie nicht in der Erinnerung oder in einem Kunstwerk konserviert wurde“
(Marcel Proust „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“)

Wochenschau 2016Dialog IWas vom Winter übrig bliebImpressionen #81w4a3005Berchtesgadener Weihnachtsbaum1w4a2944

Was am Rande des Weges liegen geblieben ist, drückt vergangene Zeit aus und gegenständlich gewordene Erinnerung, die in der Darstellung zu einen neuen Ganzen zusammengesetzt wird.

So entstand ein visuelles Tagebuch, in dem die natürliche Umgebung und die subjektive Sichtweise der Betrachterin verschmelzen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Entdecken!

Ihre Ruth Ohlig-Kiesel